Blaulicht

Auf jungen Mann eingeschlagen

25.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Mehrere Täter haben am Montagnachmittag im Stadtteil Hohenkreuz auf einen 18-Jährigen eingeschlagen und ihn leicht verletzt. Um 15.49 Uhr ging der Notruf über eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in einem Hinterhof in der Straße Krebenwiesenhof ein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen zwei oder drei bislang unbekannte Schläger auf den Heranwachsenden losgegangen sein. Im Anschluss rannten sie in Richtung Sportplatz Wäldenbronn davon. Der 18-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu, die vom Rettungsdienst versorgt wurden. Von den Tätern liegt eine vage Beschreibung vor. Sie sind etwa 170 Zentimeter groß, waren dunkel bekleidet und trugen zur Tatzeit Basecaps.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeug nicht gesichert

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Auf 10 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montagnachmittag beim Abladen eines Autos in der Hofwiesenstraße entstanden ist. Ein 39-Jähriger wollte gegen 16 Uhr einen BMW von seinem Autotransporter abladen, als sich der auf der abschüssigen Straße…

Weiterlesen

Fataler Fahrstreifenwechsel

ESSLINGEN (lp). Durch den fatalen Fahrstreifenwechsel einer Autofahrerin ist ein Motorradfahrer am Montagabend auf die Straße gestürzt. Die 39-Jährige war mit ihrem Suzuki gegen 18.20 Uhr auf der Weilstraße in Richtung Pliensauvorstadt unterwegs. Vor der Einmündung in die K 1271 ordnete sie sich…

Weiterlesen

Graffiti-Sprayer festgenommen

NECKARTAILFINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen zwei 27 und 28 Jahre alte Männer, die am Dienstagmittag auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen wurden. Gegen 14.15 Uhr wurde eine Streife des Polizeireviers Nürtingen am…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen