Schwerpunkte

Blaulicht

Anhänger mit Reifen brannte aus – Langer Stau im Berufsverkehr

08.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vermutlich nach einem technischen Defekt an einem Sattelauflieger kam es am Freitagmorgen zu einem Brand auf der Autobahn bei Weilheim, bei dem ein Schaden von mehreren 100 000 Euro entstand. Kurz nach der Anschlussstelle Aichelberg in Richtung Stuttgart bemerkte gegen 5.20 Uhr ein 27-jähriger Lasterfahrer, dass ein Reifen seines mit zehn Tonnen Neureifen beladenen Anhängers Feuer gefangen hatte und lenkte auf den Standstreifen. Der Anhänger brannte trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehren aus Weilheim, Kirchheim, Holzmaden und Aichelberg, die mit 70 Mann ausgerückt waren, komplett ab. Die Bewohner der umliegenden Ortschaften wurden aufgefordert, die Fenster und Türen zu schließen. Die verbrannten Reifen mussten zum Ablöschen auf die Autobahn gezogen werden. Für die Bergungsarbeiten mussten zwei Fahrspuren mehrere Stunden gesperrt werden. Mit einem Bagger werden die Überreste der Reifen in Container verladen und abtransportiert. Während der Sperrung der Autobahn kam es nach Polizeiangaben zu einem Rückstau von bis zu neun Kilometer Länge. Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Aichelberg ausgeleitet. lp/Foto: 7aktuell/Schlienz

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf Mitbewohner eingestochen

NECKARTENZLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 24 Jahre alten Mann, der am Donnerstagabend einen 30-jährigen Mitbewohner der Asylunterkunft in der Metzinger Straße mit einem Messer…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

KÖNGEN (lp). Ein erheblicher Sachschaden von 21 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in der Gottlieb-Daimler-Straße entstanden. Der 69-jährige Fahrer eines VW war gegen 18.30 Uhr auf der Abfahrt der B 313 aus Richtung Esslingen kommend unterwegs. An der Ampelkreuzung mit der…

Weiterlesen

Drei Pkw aufgebrochen

NÜRTINGEN (lp). Auf die Lenkräder hatte es ein Unbekannter abgesehen, der am frühen Freitagmorgen im Stadtteil Oberensingen gleich drei Fahrzeuge aufgebrochen hat. Zwischen 2 und 3 Uhr verschaffte sich der Dieb über ein Fenster gewaltsam Zugriff in einen im Gänsäckerweg geparkten Mercedes. Dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen