Schwerpunkte

Blaulicht

Ampelmast gerammt

22.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Gegen 20.35 Uhr prallte am Samstag eine 48 Jahre alte Frau aus Wendlingen mit ihrem Mazda gegen einen Ampelmast an der Kreuzung Wertstraße/Bahnhofstraße. Nachdem Teile der Ampelanlage auf die Fahrbahn gefallen waren, versuchte die Frau die Teile einzusammeln und sich aus dem Staub zu machen. Eine aufmerksame Zeugin konnte dies verhindern und verständigte die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten bei der Unfallverursacherin einen Alkoholwert von fast drei Promille fest. Neben den noch nicht bekannten Reparaturkosten an der Ampelanlage und den knapp 3000 Euro Schaden am eigenen Auto erwartet die Frau auch noch eine entsprechende Strafanzeige.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Arbeitsunfall beim Entladen

WENDLINGEN (lp). Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer ist am Freitagvormittag in der Wertstraße beim Entladen seines Fahrzeugs eingeklemmt worden. Kurz nach 10 Uhr war offenbar ein Zugseil beim Öffnen der Lkw-Bordwand aus einer Rolle gesprungen. Um dies zu reparieren war der 51-Jährige auf einen…

Weiterlesen

Unachtsam losgefahren

DENKENDORF (lp). Zwei Leichtverletzte, drei nicht mehr fahrtaugliche Pkws und ein Blechschaden in Höhe von 12 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen. Eine 49-jährige VW-Fahrerin fuhr gegen 7.15 Uhr von einem Parkplatz auf die Köngener Straße und kollidierte mit dem…

Weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet

WENDLINGEN (lp). Einen Sachschaden von 11 000 Euro hat die 20-jährige Fahrerin eines Chevrolet am Donnerstagabend in der Wertstraße verursacht. Die junge Frau befuhr gegen 18.15 Uhr die Wertstraße in Richtung Wilhelm-Maier-Straße und missachtete an der Einmündung auf Höhe eines Autohauses die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen