Schwerpunkte

Blaulicht

Am Steuer eingeschlafen

05.08.2022 12:15, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH. Ein sogenannter Sekundenschlaf hat am Donnerstagnachmittag ersten Erkenntnissen nach zu einem Verkehrsunfall auf der B 27 geführt. Ein 27-Jähriger war gegen 14.45 Uhr mit einem Opel Vectra auf der Bundesstraße in Richtung Tübingen unterwegs. Auf Höhe der Anschlussstelle Walddorfhäslach schlief er eigenen Angaben nach kurz ein, kam mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte die Leitplanke. Anschließend gelangte er auf die Fahrbahn zurück und blieb in der Ausfahrt stehen. An dem Pkw war wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 2500 Euro entstanden. Er musste abgeschleppt werden. Der Schaden an der Leitplanke beläuft sich einer ersten Schätzung nach auf etwa 2000 Euro. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vermisster Senior wohlbehalten gefunden

ALTBACH. Der seit Sonntagnachmittag aus einem Seniorenheim in Altbach vermisste 85-Jährige ist wohlbehalten gefunden worden. Der Mann hatte am Sonntagnachmittag das Heim verlassen und war nicht zurückgekehrt. Da die Gefahr bestand, dass sich der aufgrund einer Erkrankung desorientierte Senior in…

Weiterlesen

Exhibitionist am Aileswasen

NECKARTAILFINGEN. Eine 29-Jährige ist am Sonntagabend am Aileswasensee von einem Exhibitionisten belästigt worden. Die Frau hielt sich gegen 20.20 Uhr außerhalb des FKK-Bereichs am Ufer auf der gegenüberliegenden Seite des Kiosks auf, als sich der lediglich mit einem T-Shirt bekleidete Mann mit…

Weiterlesen

Rauch aus Pkw

GROSSBETTLINGEN. Zu einem rauchenden Fahrzeug sind Feuerwehr und Polizei am Sonntagabend in die Albstraße ausgerückt. Eine 74-Jährige bemerkte gegen 20.45 Uhr während der Fahrt ein Ruckeln und Rauchgeruch in ihrem Mercedes und hielt auf einem Parkplatz an. Die Feuerwehr kühlte den Wagen, der aus…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit