Schwerpunkte

Blaulicht

Alle Laster beanstandet

13.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Bei einer Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs hat die Polizei am Dienstag zwischen 9.30 und 14.30 Uhr insgesamt 16 Lkws kontrolliert. Bei der Kontrolle auf der Messe Stuttgart mussten alle Fahrzeuge beanstandet werden, bei 15 Lastern endete die Fahrt an der Kontrollstelle, weil entweder die Ladung nicht oder nicht ordnungsgemäß gesichert war oder die Lkws in einem technisch so unsicheren Zustand waren, dass eine Weiterfahrt vorübergehend oder gänzlich untersagt werden musste. Die Fahrer müssen sich teilweise gleich wegen mehrerer Verstöße, sowohl Ordnungswidrigkeiten als auch Straftaten, verantworten. Bei einem Lkw mit serbischer Zulassung wurden zahlreiche technische Mängel und ein Gefahrgutverstoß festgestellt. Nach der technischen Begutachtung durch einen Sachverständigen musste der serbische Fahrer eine Kaution in Höhe von über 1400 Euro hinterlegen. Zwei weitere Lkws mit deutscher Zulassung wiesen ebenfalls gravierende technische Mängel auf. Auch diese Fahrer konnten ihre Fahrt unter anderem wegen fehlender Ladungssicherung, Überladung und Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeitenbestimmungen nicht fortsetzen. Zwei Fahrer eines tschechischen Lkws, nämlich der Unternehmer selber und ein litauischer Fahrer, mussten als Sicherheitsleistung insgesamt rund 2000 Euro berappen. Es lagen Verstöße im Bereich der Berufskraftfahrerqualifikation, fehlender Unternehmenssperre, Lenk- und Ruhezeitverstöße sowie wegen fehlender Ladungssicherung vor. Dass solche Überwachungen des gewerblichen Güter- und Schwerlastverkehrs wichtig sind, zeigt die erschreckende Bilanz dieser Kontrollaktion.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Leichtkraftrad gestürzt

NEUHAUSEN (lp). Auf der Hauffstraße ist am Mittwochmorgen ein Leichtkraftrad-Fahrer zu Fall gekommen. Kurz nach 8 Uhr hielt eine 57-Jährige mit ihrem Dacia auf der Fahrbahn an, um in der Folge rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Der nachfolgende, 17 Jahre alte Fahrer der KTM wich aus und…

Weiterlesen

Eine Verletzte nach Auffahrunfall

NÜRTINGEN (lp). Zu geringer Sicherheitsabstand dürfte den Ermittlungen zufolge die Ursache eines Verkehrsunfalls sein, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Südumgehung ereignet hat. Kurz vor 7 Uhr befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Daimler Sprinter die Südumgehung und übersah den vor ihm…

Weiterlesen

In Baucontainer eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Ein Baucontainer auf dem Gelände eines Rohstoffbetriebs in der Seilerstraße ist in der Zeit zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 6.30 Uhr, von einem Einbrecher heimgesucht worden. Durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstür gelangte der Täter in das Innere des Containers. Den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen