Schwerpunkte

Blaulicht

Alkoholfahrt beendet

26.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Die Besatzung eines Rettungswagens stoppte am Sonntag um 12.15 Uhr auf der B 313 zwischen Plochingen und Nürtingen am Ortsbeginn von Nürtingen den Fahrer eines VW Passat, dessen unsichere Fahrweise aufgefallen war. Der Fahrer war erkennbar alkoholisiert. Auf dem Beifahrersitz saß noch sein 7-jähriges Enkelkind. Eine hinzugerufene Polizeistreife versuchte vergeblich, bei dem 60-Jährigen einen Atemalkoholtest durchzuführen. Während das Kind den Eltern übergeben wurde, musste der Fahrer mit zur Blutentnahme, der Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Witterungsbedingte Verkehrsunfälle und Behinderungen

Witterung führte nachts und morgens zu Verkehrsunfällen

(lp) Pünktlich zum meteorologischen Winterbeginn haben in der Nacht und am frühen Morgen des 1. Dezember Schneefall und überfrierender Regen zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Zuständigkeitsbereich des…

Weiterlesen

Eine Verletzte und hoher Schaden

ESSLINGEN (lp). Eine verletzte Person, hoher Sachschaden und große Verkehrsbeeinträchtigungen hat ein Verkehrsunfall am Montagnachmittag an der Einmündung Hohenheimer Straße/Brückenstraße/Zollbergstraße nach sich gezogen.

Gegen 14.15 Uhr befuhr der 54-jährige Fahrer eines VW Sharan die…

Weiterlesen

Handfeste Auseinandersetzung

ESSLINGEN (lp). Zwei Männer sind am Dienstag in der Bahnhofstraße in einen handfesten Streit geraten. Die 32 und 40 Jahre alten Männer, die sich kennen, trafen gegen 9 Uhr in der Stadtmitte aufeinander und traktierten sich infolge des Streits mit Schlägen und Tritten. Beide zogen sich leichte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen