Schwerpunkte

Blaulicht

80 000 Euro Schaden

31.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Immenser Sachschaden in Höhe von insgesamt 80 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Donnerstag, gegen 1.30 Uhr, in der Wolf-Hirth-Straße entstanden. Der 30-jährige Fahrer eines Lkw kam dort nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst gegen einen geparkten BMW X6 und gegen einen ebenfalls dort abgestellten Ford Transit. An den beiden Fahrzeugen dürfte Totalschaden entstanden sein, der am BMW mit 50 000 Euro, am Ford mit 20 000 Euro beziffert wird. Der Schaden am Lkw des Unfallverursachers dürfte 10 000 Euro betragen. Alle drei Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Verletzt wurde niemand.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen