Schwerpunkte

Blaulicht

70 Verkehrsunfälle

10.12.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Innerhalb weniger Stunden wurde die Polizei im Landkreis Esslingen zu insgesamt 70 witterungsbedingten Verkehrsunfällen gerufen, bei denen eine Frau schwer und zwei weitere Personen leicht verletzt wurden. Es entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 125 000 Euro. Der kurz nach 14 Uhr einsetzende Schneefall führte trotz Einsatzes der Streudienste zu winterlichen Straßenverhältnissen. Die meisten Unfälle auf den teils schnee- und eisglatten Straßen gingen glücklicherweise glimpflich aus. Die Polizei registrierte vor allem Auffahrunfälle, zudem wurden durch die Verkehrsteilnehmer mehrere parkende Fahrzeuge, Leitplanken und Gartenmauern touchiert. Wie bereits berichtet, wurde eine 32-jährige Fiatfahrerin aus Schönaich schwer verletzt, als sie zwischen Neuenhaus und Burkhardtsmühle mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Pkw befreit werden. Hier entstand ein Schaden von 3000 Euro. Um 14.55 Uhr ereignete sich auf der Wörthbrücke in Nürtingen ein Auffahrunfall, wobei eine 38-jährige Frau aus Frickenhausen leicht verletzt wurde. Gegen 16.15 Uhr befuhr eine 60-jährige Mitsubishifahrerin die B 313 in Fahrtrichtung Plochingen. Auf Höhe von Unterensingen verringerte sie ihre Geschwindigkeit, was eine nachfolgende Wernauerin zu spät bemerkte und mit ihrem Ford auf das vorausfahrende Fahrzeug auffuhr. Die 60-Jährige aus dem Raum Aalen erlitt dabei leichte Verletzungen. Glücklicherweise nur mit Sachschaden endete um 15.05 Uhr ein Unfall zwischen einem Omnibus und einem Ford. Der Busfahrer befuhr die Hohenheimer Straße in Esslingen bergab und hielt mit seinem Fahrzeug wegen der Eisglätte an. Obwohl der Bus bereits im Stillstand war, rutschte er abwärts auf einen entgegenkommenden Ford. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8500 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Senior in Wolfschlugen betrogen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein 65-Jähriger ist Anfang der Woche von einem Telefonbetrüger um mehrere Hundert Euro gebracht worden. Der Anrufer gab sich gegenüber dem Mann als Bankmitarbeiter aus und verwickelte ihn in ein professionelles Gespräch. Dabei fragte der Kriminelle geschickt nach persönlichen…

Weiterlesen

Zigarettenautomat aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Zigarettenautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der zwischen Samstagnachmittag und Donnerstag, 14 Uhr, den Automaten in der Flandernstraße aufgebrochen hat. Der Täter ließ Bargeld und Zigarettenschachteln mitgehen. Der Sachschaden wird mit 3000 Euro…

Weiterlesen

Polizisten tätlich angegriffen

KIRCHHEIM (lp). Ein Mann hat am Freitagvormittag in einer Kirchheimer Einkaufspassage zwei Polizeibeamte tätlich angegriffen. Kurz vor 10 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil offenbar eine Person in dem Einkaufszentrum in der Stuttgarter Straße Passanten anpöbelte und laut herumschrie. Als dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen