Blaulicht

44 Jahre alte Frau vermisst

20.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM/ESSLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach der 44 Jahre alten Franziska Reinsch aus Esslingen, die seit Mittwochabend aus einer Fachklinik in Kirchheim vermisst wird. Die Vermisste hatte gegen 18 Uhr die Klinik verlassen. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Personensuchhund und ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurden, verliefen ergebnislos. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann nicht ausgeschlossen werden, dass Frau Reinsch in eine hilflose Lage geraten sein könnte. Die Vermisste ist etwa 170 Zentimeter groß und sehr schlank. Sie hat schulterlange, brünette Haare und ist mit einer Jeans und vermutlich einer blauen Jacke bekleidet. Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 bei der Kriminalpolizei Esslingen oder dem Polizeirevier Kirchheim, Telefon (0 70 21) 50 10, zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rauchmelder schlägt Alarm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einem Rauchmelder und einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Donnerstagvormittag in Echterdingen ein unbeaufsichtigter und eingeschalteter Herd nicht zu Schlimmerem geführt hat. Gegen 10.40 Uhr bemerkte ein Anwohner der Humboldtstraße den Alarm und…

Weiterlesen

Zigaretten gestohlen

ESSLINGEN (lp). Ein Tabakladen, der aktuell in einem freistehenden Container am Bahnhofsplatz untergebracht ist, ist in der Nacht zum Donnerstag ins Visier eines Einbrechers geraten. Der Unbekannte verschaffte sich zwischen 20.20 und 8.20 Uhr über ein Fenster, das mit einem Gitter und einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen