Schwerpunkte

Blaulicht

19 Tonnen Ladung nicht gesichert

22.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Nur durch Glück kam es am Dienstagmittag auf den Fildern nicht zu einem schlimmen Verkehrsunfall. Um die Mittagszeit fuhr ein 47-Jähriger mit einem Sattelzug, beladen mit 21 Rollen Haftmaterial mit einem Gewicht von 19 Tonnen, von einer Firma in Bonlanden in Richtung Flughafen los. Die gesamte Ladung befand sich ohne jegliche Sicherung auf dem Auflieger. Kurz vor dem Ziel geriet die gesamte Ladung ins Rutschen. Hierbei verschob sich der komplette Aufbau nach rechts und der Auflieger drohte umzukippen. Glücklicherweise hielt die Plane dem Druck stand. Der Fahrer bemerkte gegen 13.20 Uhr das Unglück und konnte auf der Abbiegespur von der Nord-West-Umfahrung Bernhausen zum Frachthof anhalten. Er verständigte seinen Arbeitgeber, dieser organisierte drei Gabelstapler, eine Ameise, einen Abschleppwagen sowie einen weiteren Lkw zum Umladen. Nur mit großer Mühe und der Absicherung des Aufliegers durch zwei Gabelstapler gelang es, die Ladung umzuladen. Während des dreistündigen Umladens musste der Verkehr durch zwei Polizeistreifen am Unglücksort geregelt werden. Gegen den Fahrer und den verantwortlichen Verlader wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Firmen eingebrochen

WEILHEIM (lp). In zwei unweit voneinander entfernt liegenden Firmen im Tobelwasenweg und in der Carl-Benz-Straße sind Unbekannte in der Nacht zwischen Dienstag, 20.15 Uhr, und Mittwoch, 6 Uhr, eingebrochen. In beiden Fällen gelangten die Einbrecher jeweils über ein Fenster in die Firmen, in…

Weiterlesen

Von eigenem Pkw mitgeschleift

KIRCHHEIM (lp). Verletzungen bislang unbekannten Ausmaßes hat ein älterer Mann am Mittwochmorgen erlitten, als er von seinem eigenen Auto mitgeschleift wurde. Der Senior befand sich gegen 8.20 Uhr in seinem Wagen und stand in einer abschüssigen Garagenzufahrt im Kirchheimer Stadtteil Lindorf. Da…

Weiterlesen

Von der Fahrbahn abgekommen

WERNAU (lp). Ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 313 entstanden. Gegen 7.20 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Ford Focus die B 313 von Nürtingen in Richtung Plochingen. Er wollte diese an der Ausfahrt Wernau verlassen und kam…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen