NTZ+ Frickenhausen

Eima profitiert vom Wohnmobil-Boom

Beim Frickenhäuser Maschinenbauer ziehen nach schwierigen Jahren die Aufträge wieder an. Geschäftsführer Helmut Gras: „Wir fahren momentan nur auf Sicht.“

Eima-Maschine zum Bearbeiten von Verkleidungen und Interieur-Teilen für Wohnmobile. Die Anlage bohrt die Löcher für die Dübel, setzt diese und verschweißt sie mit Ultraschall. Foto: Sauer

FRICKENHAUSEN. Die AMB erwartet Helmut Gras, der Kaufmännische Geschäftsführer des Maschinenbauers Eima, mit Spannung: „Es ist für uns die erste Messe seit Corona.“ Er erhofft sich davon ein Gefühl zu bekommen, was sich am Markt bewegt und wie das Kundeninteresse ist.

Denn im Maschinenbau gebe es momentan vor allem viele Fragezeichen. Bei Eima selbst sei der Auftragsbestand nach zwei schwierigen Corona-Jahren wieder gut, so Gras, aber es sei schwer zu beurteilen, ob es sich dabei um eine Belebung der Konjunktur oder um Nachholbedarf handelt: ...

NTZ+

Zugang wählen und weiterlesen:
Alle Angebote jederzeit kündbar!

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

10,90 €
monatlich

Digital Voll mit E-Paper

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 26,50 € mtl.

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

2,20 €
einmalig

Alle Angebote in der Übersicht:
Angebote vergleichen

Sie sind bereits Abonnent?
Hier einloggen

Zur Startseite