Schwerpunkte

Nürtingen

Premiere des Spaziergangs der Theaterspinnerei: Hölderlins Himmel über Nürtingen

12.07.2021 05:30, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umjubelte Premiere des Spaziergangs der Theaterspinnerei zum Leben des Dichters auf der Oberensinger Höhe

Am Ende prasselte auf offenem Feld der Applaus auf das Team der Frickenhäuser Theaterspinnerei um Jens Nüßle herab. Zu Recht. Mit „Himmel über Hölderlin“ holte das Nürtinger Kulturamt mit seinen Partnern zum offiziellen Ausklang des Jubiläumsjahrs zum 250. Geburtstag des Dichters Friedrich Hölderlin ein echtes Juwel auf die Oberensinger Höhe.

Erste Szenen-Station hinter der Sammlung Domnick mit am Samstag sonnigem Blick auf die Heimatstadt des Dichters. Fotos: Jüptner
Erste Szenen-Station hinter der Sammlung Domnick mit am Samstag sonnigem Blick auf die Heimatstadt des Dichters. Fotos: Jüptner

NT-OBERENSINGEN. Jetzt neigt es sich wirklich seinem Ende entgegen, das Hölderlinjahr in der Hölderlinstadt, mit dem der 250. Geburtstag des Dichters am 20. März 2020 gefeiert wurde. Verlängert worden war es, weil die Pandemie so viele der kulturellen Festivitäten verhinderte, verschob. Und so ganz ohne Höhepunkt wollten die Kulturmacher(innen) in Nürtingen das Jahr dann auch nicht ausplätschern lassen. Die Idee: Den theatralischen Spaziergang der Frickenhäuser Theaterspinnerei zum Leben des Dichters von den Linsenhöfer Weinbergen und Wäldern nach Nürtingen holen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Auto, Motor und Freizeit