Fussball

Ausgebremst nach acht Minuten

27.09.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Nürtinger Verbandsliga-Frauen verlieren 0:2 in Heidenheim.

Nächster Rückschlag: Stefanie Veit (rechts) und der FV 09 Nürtingen. Archivfoto
Nächster Rückschlag: Stefanie Veit (rechts) und der FV 09 Nürtingen. Archivfoto

Und täglich grüßt das Murmeltier: Im Auswärtsspiel auf der Ostalb in Heidenheim erging es den Verbandsliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen wie im Film: Wie schon die Woche zuvor bei der Heimniederlage gegen Rottweil war das Spiel bereits nach zehn Spielminuten durch die Treffer von Antonia Di Muro (4.) und Tina Neubrand (8.) zugunsten der Gastgeberinnen entschieden. Zwei Unachtsamkeiten der Nullneun-Frauen mit entscheidenden Ballverlusten genügten den Heidenheimerinnen, um sich den 2:0-Erfolg zu sichern. Bezeichnend für das Spiel war jedoch, dass die Gastgeberinnen keine weiteren nennenswerten Torchancen als diese zwei besaßen und die Nürtingerinnen es über die restlichen 80 Minuten trotz klarer Feldvorteile nicht schafften, einen Treffer zu erzielen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit