Schwerpunkte

Region

So bereitet sich Aichtal auf Stromausfall vor

27.09.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadtverwaltung spielt das Szenario eines längeren Blackouts von bis zu 72 Stunden durch. Im Ausschuss für Umwelt und Technik wurden auch die Aichtaler Energiesparbemühungen vorgestellt. Das warme Wasser in den Sportstätten bleibt eingeschaltet.

Im Notfall zieht der Verwaltungsstab zum Krisenmanagement in das Feuerwehrhaus in Aich.  Foto: NZ-Archiv
Im Notfall zieht der Verwaltungsstab zum Krisenmanagement in das Feuerwehrhaus in Aich. Foto: NZ-Archiv

AICHTAL. Die Aussage von Stadtbaumeister Matthias Hirn im Ausschuss für Umwelt und Technik ließ aufhorchen. In seinem Bericht zur Energielage sprach er davon, wie die Landesregierung darüber informiert hat, dass sich die Städte und Gemeinden auf Stromausfälle von bis zu 72 Stunden vorbereiten sollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit