Schwerpunkte

Nürtingen

Zeitungsleser begeistert von der Fahrt zu My Fair Lady

27.09.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

50 Leserinnen und Leser unserer Zeitung haben am 8. September an der Leserfahrt zu den Staufer-Festspielen in Göppingen zu „My Fair Lady“ teilgenommen und waren begeistert. Garant für den Erfolg der Staufer-Festspiele sind die opulenten Bühnenbilder auf einer 40 Meter breiten Bühne, die vielen Darsteller, die fantastischen Kostüme und die Kombination aus ambitionierten Amateuren und international renommierten Solisten. Eliza Doolittle wurde von der Göppingerin Vanessa Maria Loos gespielt. Sie ist eine anerkannte Opernsängerin. Professor Higgins wurde von dem international bekannten Bariton Axel Herrig verkörpert. Oberst Pickering spielte der Kammersänger Kurt Schreibmayer. Im Originalmusical bildet Professor Higgins das Blumenmädchen Eliza von einer ordinären Blumenverkäuferin zu einer feinen Dame der britischen Gesellschaft aus. Er verändert ihren Londoner Straßendialekt Cockney zu Oxford English. In Göppingen spricht Eliza statt Cockney natürlich Schwäbisch und erlernt Hochdeutsch. So wird nach intensivem Training der Satz „S gräat so gräen, wenn Spaniens Blida bliead“ zu „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“. Dieser Wechsel zwischen Schwäbisch und Hochdeutsch wurde sehr geist- und humorvoll umgesetzt. Die Zuschauer unserer Zeitung hatten viel zu lachen und waren begeistert von der Aufführung. ah Foto: Haas/Staufer-Festspiele

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit