Schwerpunkte

Kultur

Zum achten Mal „Schön am Neckar“

07.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Bereits zum achten Mal bringt der Kulturverein Provisorium am 22. und 23. Juli das Neckarufer in Nürtingen zum Kochen und baut sein Open-Air-Wochenende damit zu einem Pflichttermin für die Sommerplanung aus. Acht Liveacts und ein DJ verwandeln den Hölderlingarten der Freien Kunstakademie Nürtingen wieder einmal in die vermutlich schönste Freiluftkulisse des Landes. Das Festival richtet sich mit seinem bunten Programm an alle gleichermaßen – Feierwütige, Familien und Fans, die einen Blick über den Tellerrand werfen möchten.

Mit dabei sind in diesem Jahr die Louisiana Funky Butts Brass Band aus Tübingen und die Indie-Rocker von Jolphin aus Österreich. Veeblefetzer aus Italien begeistern zum zweiten Mal mit Balkan, Swing und Folk ’n’ Roll. Am Samstag startet Lucky13 mit kernigem Rock ’n’ Roll der 50er-Jahre gefolgt von Oinaweag, die mit schwäbischen Songs die lokalpatriotische Flagge hissen. Passepartout bringt deutsch-französischen Hip-Hop auf die Bühne, Pea and The Pees aus Karlsruhe kontern mit trashigem Country und Guts Pie Earshot machen seit über zwanzig Jahren mit Cello und Schlagzeug punkigen Techno, nun endlich auch auf dieser Bühne. Zwischen den Bands legt French Tourist aus Nantes auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 69% des Artikels.

Es fehlen 31%



Kultur