Schwerpunkte

Blaulicht

Junge Frau belästigt

27.09.2022 12:31, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Nach einem etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der am Sonntagmorgen in der Annabergstraße eine 18-Jährige angegriffen und belästigt haben soll, fahndet das Polizeirevier Kirchheim. Die junge Frau war gegen 5.45 Uhr am Kirchheimer Bahnhof aus der S-Bahn S1 von Wernau kommend ausgestiegen. Bereits in der SBahn war ihr der Mann aufgefallen, der in Wendlingen oder Ötlingen zugestiegen war und sich in dem fast leeren Zug ihr gegenüber hingesetzt hatte. Nach dem Aussteigen in Kirchheim soll der Mann sie im Abstand von mehreren Metern über die Schöllkopfstraße in Richtung Annabergstraße verfolgt haben. In der Annabergstraße rannte der Unbekannte plötzlich auf sie zu, griff sie an und berührte sie unsittlich. Die Frau konnte sich zur Wehr setzen und in ein Gebäude flüchten, woraufhin sich der Angreifer in unbekannte Richtung entfernte. Der Mann wird als etwa 1,70 Meter groß, mit dunklen, kurzen Haaren und dunklem Teint beschrieben. Er war mit einer blauen Jacke mit weißen und schwarzen Farbelementen und einer dunklen, weiten Hose, möglicherweise einer Jogginghose bekleidet. Zudem trug er Sportschuhe. Eventuell könnte der Unbekannte Kratzer auf der linken Wange bis hin zum Kiefer haben, die ihm die junge Frau bei seinem Angriff beigebracht hatte. Das Polizeirevier Kirchheim, Telefon (0 70 21) 50 10, sucht nach Zeugen, denen der Mann möglicherweise in der SBahn schon aufgefallen ist. Insbesondere wird eine Frau gesucht, die zur genannten Zeit von der Zeppelinstraße kommend zu Fuß in die Schöllkopfstraße in Richtung Bahnhof eingebogen war und an der 18-Jährigen und ihrem Verfolger vorbeigelaufen ist. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf offener Straße entblößt

OSTFILDERN-RUIT. Ein 28-Jähriger soll sich am Montagmittag in Ruit auf offener Straße unsittlich gezeigt haben. Der Mann hielt sich gegen 12 Uhr im Bereich einer Bushaltestelle in der Kirchheimer Straße auf. Vor einer dort wartenden 19-Jährigen soll er dabei sein Glied entblößt haben.…

Weiterlesen

Schüsse in der Wohnung

ESSLINGEN-ZELL. Mehrere Streifenwagenbesatzungen sind am Montagabend kurz nach 20.30 Uhr in die Hauptstraße nach Zell ausgerückt. Zuvor waren der Polizei über Notruf Schussgeräusche aus einer Wohnung gemeldet worden. Nachdem die mit entsprechender Schutzausstattung ausgerüsteten Beamten des…

Weiterlesen

Unfall auf der B 27

FILDERSTADT. Die B 27 musste am Montagnachmittag nach einem Verkehrsunfall teilweise voll gesperrt werden. Ein 68-Jähriger befuhr gegen 13.30 Uhr mit einem Pkw die Bundesstraße in Richtung Stuttgart. Ersten Erkenntnissen nach schlief der Fahrer kurz nach der Anschlussstelle Plattenhardt am…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit