Schwerpunkte

Reportage

Die Kunst des Urteils

30.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Jurist Gustav Rümelin aus Nürtingen und die Freirechtsbewegung – Von Steffen Seischab

Allen Fans von Gerichtsserien sei eine außerhalb Bayerns völlig unbekannte Serie aus den 1980er- Jahren namens „Café Meineid“ empfohlen. Der besondere Reiz dieser Serie liegt darin, dass Regisseur Franz-Xaver Bogner darin tatsächlich verhandelt, in ihrem Inhalt sämtlich komisch-absurde Prozesse vor einem fiktiven Hintergrundszenario mit einer grandiosen Besetzung nachspielen lässt. Man schaut also in ein Kuriositätenkabinett der deutschen Rechtsgeschichte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 4% des Artikels.

Es fehlen 96%



Reportagen