Volleyball

Zurück auf der Siegerstraße

02.03.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Oberliga-Damen der TG Nürtingen punkten wieder.

Gegen den Oberliga-Tabellenführer TSF Ditzingen standen die Volleyballerinnen der TG Nürtingen trotz guter Leistung am Ende mit einer 0:3-Niederlage (19:25, 15:25, 23:25) und damit wieder einmal mit leeren Händen da. Doch der Schein der guten Leistung trügte nicht: So gelang dem Team am Folgetag beim Auswärtsspiel gegen den TSV Burladingen der lange ersehnte zweite Saisonsieg mit 3:1 (33:31, 14:25, 19:25, 19:25).

Schon gegen Ditzingen konnten die Nürtingerinnen die aus dem Mutterschutz zurückgekehrte Ulla Zimmermann wieder in ihren Reihen begrüßen, welche sich im Wechsel mit Laura Bast auf der Libera-Position bewies. Dennoch waren die Gäste eine Nummer zu groß: Dank starker Aufschläge und einer konstanten Abwehr entschied der Spitzenreiter alle drei Sätze für sich.

Auswärts trat die TGN am Folgetag mit frischer Tatkraft gegen den TSV Burladingen an. Mit starken Aufschlägen setzte die Turngemeinde den Gegner von Anfang an unter Druck. Doch das verletzungsbedingte Ausscheiden der Mittelblockerin Nadine Gere sorgte kurzzeitig für Unruhe auf Nürtinger Seite. Nach einer Orientierungsphase fanden die Nürtinger Damen wieder zurück ins Spiel und führten einen spannenden Schlagabtausch mit dem Gegner. Trotz drei verschenkten Satzbällen behielt Burladingen aber die Nerven und gewann Satz eins mit 33:31.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Volleyball

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten