Volleyball

Volleyballerinnen der TG Nürtingen in Biberach chancenlos

22.03.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Oberliga-Damen der TGN kommen in Biberach unter die Räder.

Der Abstieg der Volleyballerinnen der TG Nürtingen aus der Oberliga steht bereits fest. Unbeeindruckt davon wollen sich die Nürtingerinnen bei ihrer Abschiedstour präsentieren. Im Gastspiel bei der TG Biberach musste sich die TGN aber letztendlich deutlich mit 0:3 geschlagen geben.

Der erste Satz startete ausgeglichen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Gastgeberinnen im Aufschlag stabilisierte sich dieser und stellte die Nürtinger Damen vor einige Herausforderungen. Zu den präzisen Annahmen gesellten sich platzierte Angriffe. Die Nürtingerinnen konnten diesem Druck nicht standhalten und so ging Satz eins deutlich mit 25:11 an Biberach. Im zweiten Satz konnten die Nürtingerinnen bis zum 8:6 mithalten, doch dann zog Biberach abermals davon (25:10). Auch im dritten Satz zeigten sich die Gäste zunächst wach und schafften eine rasche 3:0-Führung. Doch dieser Vorsprung hielt nicht lange an. Durch starke Aufschläge der Biberacherinnen verlor die TGN den Faden. Beim Stand von 20:5 war das Spiel scheinbar entschieden. So leicht wollten sich die Gäste jedoch nicht geschlagen geben. Eine Aufschlagserie von Carina Ott zwang den Gegner zu einer Auszeit (21:14). Letztendlich spielte Biberach den Satz aber souverän zu Ende (25:17). Am Samstag (19 Uhr) steht das letzte Oberliga-Heimspiel der TGN gegen die TSG Reutlingen an. nag

TG Nürtingen: Bast, Bengel, Dolde, Gere, Kazmaier, Mosel, Ott, Renz, Schmohl.

Volleyball

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten