Tischtennis

Qiu heißer Kandidat auf Edelmetall

22.06.2021 05:30, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Doppel-EM

Als Dang Qiu am Samstag das Flugzeug nach Warschau betrat, stand dem Tischtennis-Profi aus Linsenhofen die Vorfreude förmlich ins Gesicht geschrieben. „Ich werde natürlich bei meiner ersten Europameisterschaft Vollgas geben“, sagte der 24-Jährige vor dem Abflug zu dem aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verlegten Turnier. Qiu wird nicht in der Einzel-Konkurrenz antreten. Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) nominierte den Penholderspieler für den Doppel- sowie Mixed-Wettbewerb.

In der Doppel-Konkurrenz führen Dang Qiu und sein Standardpartner Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) die Setzungsliste der 46 Kombinationen an. Und das sogar noch vor Patrick Franziska (1. FC Saarbrücken) und Timo Boll (Borussia Düsseldorf). Qiu/Duda, die bereits dreimal hintereinander die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften gewonnen haben und zuletzt am 1. März 2020 in Chemnitz ganz oben auf dem Podium standen, zählen damit auch in Polen zu den heißen Kandidaten auf Edelmetall.

Die Links-Rechts-Kombination hat ihren Startplatz im 32-köpfigen Hauptfeld schon sicher. Gegner am Donnerstag zwischen 11.40 Uhr und 12.50 Uhr wird eine Paarung aus der Qualifikation sein. Die Auslosung hierfür ist am Mittwoch um 14.30 Uhr. „Unsere Erwartungen sind hoch. Primäres Ziel ist natürlich, eine Medaille zu gewinnen“, verrät der zukünftige Bundesligaspieler von Borussia Düsseldorf. Die Setzung habe allerdings keine große Bedeutung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Tischtennis

Ein ganz heißer Titelanwärter

Tischtennis-Landesklasse: Wie in den vergangenen Jahren wird die Liga erneut von den Teams aus der Region dominiert. Acht von zehn Mannschaften stellt der hiesige Bezirk. Die Favoritenrolle wird den TTF Neckartenzlingen zugesprochen.

Bereits in der vergangenen, abgebrochenen Runde gehörten die Neckartenzlinger zu den…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten