Tischtennis

Neckartenzlingen legt nach

01.10.2020 05:30, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: TTF-Mannschaften fahren in der Bezirksliga ein Unentschieden und in der Bezirksklasse einen Sieg ein

Die TTF Neckartenzlingen II haben in der Tischtennis-Bezirksliga eine eklatante Doppelschwäche an den Tag gelegt, nach einem 1:5-Rückstand trotzdem noch ein Unentschieden erreicht.

Den Turbo zündete die Dritte der Bezirksklasse und schlug nach 2:3-Zwischenstand den TSGV Großbettlingen am Ende deutlich mit 9:3. Weitaus besser machten es die Großbettlinger dann in ihrem zweiten Spiel des Wochenendes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Tischtennis

Markus Henzler lässt TT erstmals jubeln

Tischtennis-Landesklasse: In einem echten Krimi bleibt den Zuschauern phasenweise fast die Spucke weg, am Ende feiern die Frickenhäuser einen 9:7-Erfolg in Wendlingen. Neckartenzlingen klettert mit knappem Sieg in Oberesslingen auf Platz zwei. Spitzenreiter Aichtal siegt zu glatt.

Mit seinem 9:0-Erfolg gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten