Tischtennis

Lachenmayers Form passt

06.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Die 17-Jährige startet bei der Jugend-Europameisterschaft in Belgrad.

Wenn am Mittwoch in der serbischen Hauptstadt Belgrad die Jugend-Europameisterschaften beginnen, wird in der U19-Konkurrenz auch ein Tischtennis-Talent aus Frickenhausen mit dabei sein. Zum ersten Mal in ihrer noch jungen, aber bereits sehr erfolgreichen Karriere wurde Lea Lachenmayer von Bundestrainerin Lara Broich (Düsseldorf) für die bedeutendste Nachwuchsveranstaltung dieses Kontinentes nominiert. Entsprechend groß war die Freude bei der 17-Jährigen, als es am Montag von Frankfurt am Main aus zum Höhepunkt des Jahres ging. Bis zum 10. Juli steht zunächst der Team-Wettbewerb auf dem Programm. Anschließend werden die Medaillen in den Individual-Konkurrenzen Einzel, Doppel sowie Mixed vergeben. Das Turnier endet am 15. Juli.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Tischtennis

Dang Qiu beweist Nervenstärke im Doppel

Tischtennis: Der Linsenhofener Profi sichert sich im Trikot von Borussia Düsseldorf den deutschen Meistertitel.

Dang Qiu hat ein weiteres Kapitel in seiner noch jungen, aber bereits erfolgreichen Karriere geschrieben. Der Tischtennis-Profi als Linsenhofen gewann gleich in seiner ersten Saison für Borussia Düsseldorf…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten