Tischtennis

Der TB Neuffen zieht zurück

21.10.2021 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Trotz des Einsatzes von drei Ersatzspielerinnen bezwingt Frickenhausen II das Landesliga-Schlusslicht klar.

In der Bezirksliga musste der TB Neuffen seine Mannschaft zurückziehen, weil sich Mannschaftsführerin Karin Münzinger im ersten Saisonspiel schwer verletzte.

Landesliga

Gleich auf drei Stammspielerinnen musste die zweite Mannschaft von TT Frickenhausen bei ihrem 8:1-Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht SG Bettringen verzichten. Nur Lilli Fromm war aus der eigentlichen Aufstellung mit dabei, dazu gesellten sich Birgit Wieland, Rebecca Bäuerle und Doris Schmid aus der Bezirksklasse-Mannschaft. Doch auch die Gäste hatten mit starken Personalproblemen zu kämpfen und traten sogar nur zu dritt an. So hatten die Frickenhäuserinnen keine großen Probleme, den deutlichen Heimsieg einzufahren. Neben zwei kampflosen Spielen, die an TT gingen, gewann Fromm ihre beiden Einzel. Wieland, Schmid und Bäuerle holten jeweils einen Einzelsieg und das erfahrene Doppel Schmid/Wieland war ebenfalls erfolgreich. Den einzigen Punkt des Tages gab Birgit Wieland in vier Sätzen gegen Heike Gerst ab. Mit diesem Sieg steht TT nun mit 5:3 Punkten sogar vorläufig an der Tabellenspitze.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten