Leichtathletik

Kaderathleten starten furios

22.04.2021 05:30, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Pindonis erklimmt Spitze der deutschen M15-Liste

Mit zwei neuen Kreisrekorden und fünf persönlichen Bestleistungen starteten die Kaderathleten des TSV Frickenhausen und der LG Teck eindrucksvoll in eine Leichtathletiksaison, die Fragen aufwirft, für die es momentan keine Antworten gibt.

Konstantinos Pindonis Archivfoto
Konstantinos Pindonis Archivfoto

Hoffnung und Zuversicht auf eine „normale“ Wettkampfsaison werden durch erste Absagen bereits eingetrübt. Schon jetzt legen die Vereine und Ausrichter daher den Fokus auf die zweite Jahreshälfte. „Auf Sicht fahren“, also kurzfristig entscheiden, heißt das Credo allerorten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Leichtathletik

Das große Ziel heißt nun Paris 2024

Leichtathletik: Für die Bempflingerin Katharina Maisch läuft bei ihren ersten Olympischen Spielen nicht alles nach Plan. Die 24 Jahre alte Kugelstoßerin bleibt in Tokio mit 17,89 Metern weit hinter ihrer Bestleistung und scheidet in der Qualifikation aus.

„Ne“, sagt Katharina Maisch. Natürlich sei es nicht so gelaufen,…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten