Leichtathletik

Hansert räumt ab

14.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Landesoffene Mehrkämpfe der U 12 und U 14

Der letzte Stadion-Wettkampf der Saison führte den Leichtathletik-Nachwuchs des TB Neuffen nach Mössingen zu den dortigen landesoffenen Mehrkämpfen der Altersklassen U 14 und U 12. Einen überlegenen Sieg feierte bei der W 13 Emma Hansert im Vierkampf mit 1803 Punkten vor Delina Okbe (LG Filder/1685). Hansert holte dabei drei von vier Disziplinsiegen, im Weitsprung (4,30 Meter), Hochsprung (1,37 Meter) und im Ballwurf mit starken 46,50 Meter. Diese Weite war schließlich ausschlaggebend zum klaren Sieg. Den 75- Meter-Sprint gewann Okbe in 11,38 Sekunden vor Hansert (11,45).

Ähnlich dominierend zeigte sich bei der W 12 Carolin Ludwig (LG Filder/Denkendorf), die 1688 Vierkampf-Punkte sammelte und mit diesem Ergebnis Lara Edel (SG Dettingen/Donau/1567) und Vera Widmann (TV Weilstetten/1534) klar auf Distanz halten konnte. Den Grundstein legte Ludwig im Weitsprung (4,05 Meter) und im Ballwurf (33 Meter).

Einen weiteren Sieg steuerte Fabian Kellewald (TB Neuffen) als Bester im Dreikampf der M 10 bei. Die meisten Punkte sammelte der Neuffener im Weitsprung (3,59 Meter) und über 50 Meter (8,41 Sekunden). Podestplätze gab es für den TB Neuffen durch Celine Flammer als Dreikampf-Zweite (1004 Punkte) hinter Luise Fischer (TC Wöhr/1216) sowie Fabian Harms als Vierkampf-Dritter (1481 Punkte) bei der M 13.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Leichtathletik

Das große Ziel heißt nun Paris 2024

Leichtathletik: Für die Bempflingerin Katharina Maisch läuft bei ihren ersten Olympischen Spielen nicht alles nach Plan. Die 24 Jahre alte Kugelstoßerin bleibt in Tokio mit 17,89 Metern weit hinter ihrer Bestleistung und scheidet in der Qualifikation aus.

„Ne“, sagt Katharina Maisch. Natürlich sei es nicht so gelaufen,…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten