Leichtathletik

Gelungener Einstand mit Luft nach oben

28.05.2022 05:30, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Die Sportler der LG Filder erreichen beim internationalen Junioren- Mehrkampf-Meeting in Bernhausen solide Ergebnisse.

Persönliche Bestleistung über 100 Meter Hürden: Tabea Eitel vom TSV Köngen. Foto: Ralf Görlitz
Persönliche Bestleistung über 100 Meter Hürden: Tabea Eitel vom TSV Köngen. Foto: Ralf Görlitz

Der Saisoneinstand der LG-Filder-Mehrkämpfer beim internationalen Mehrkampfmeeting im heimischen Fleinsbachstadion in Bernhausen darf als gelungen gewertet werden, auch wenn noch Luft nach oben ist. Landestrainer Florian Bauder (Köngen) zeigte sich jedenfalls mit dem soliden Ergebnis seiner Schützlinge zufrieden und verweist auf den entscheidenden Mehrkampf in vier Wochen in Leverkusen, wenn es um die endgültigen Nominierungen für die U20-WM in Cali (Kolumbien) und um die U18-EM in Tel Aviv (Israel) geht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Leichtathletik

Kreis-Sextett überzeugt in Berlin

Leichtathletik: Einen Titel gewonnen, einmal Silber geholt und vier weitere Top-Platzierungen eingefahren: Die Sportler aus der Region können mit ihren Auftritten bei den Deutschen Meisterschaften zufrieden sein.

Sechs Athletinnen und Athleten aus dem Kreisgebiet, zwei davon aus dem Jugendbereich, haben bei den…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten