TG Nürtingen

TG Nürtingen mit neuem Torrekord

24.01.2022 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Die Frauen der TG Nürtingen lassen beim Heimspiel in der Zweiten Bundesliga dem Tabellenvorletzten TVB Wuppertal keine Chance und siegen deutlich. Neben einer neuen Bestmarke von 40 Toren überzeugt das Team von Simon Hablizel auch in der Defensive. Den Livestream vom Spiel zum Nachschauen finden Sie auf unserer Stream-Seite.

Julia Bauer drückte dem Nürtinger Spiel ihren Stempel auf. Foto: Ralf Just
Julia Bauer drückte dem Nürtinger Spiel ihren Stempel auf. Foto: Ralf Just

Es war ein Spiel der Rekorde für die Frauen der TG Nürtingen. 40 Tore bei einem Heimspiel in der Theodor-Eisenlohr-Halle – das gab es in der Zweiten Bundesliga noch nie. Auch die 15 Treffer Unterschied beim 40:25 gegen den TVB Wuppertal waren ein neuer Bestwert für die Nürtingerinnen. Die rund 250 Zuschauer bekamen eine TG-Mannschaft zu sehen, die sichtbar Spaß am Handball hatte und ihre Gegnerinnen von Anfang an dominierte. „Das war eine Performance ganz nach meinem Geschmack“, war TG-Trainer Simon Hablizel deshalb auch voll des Lobes. „Nach so einem Spiel hat man als Trainer nichts zu kritisieren.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Handball