Handball

Die nächste Verjüngungskur

18.09.2021 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Seit Florian Beck Trainer des TSV Zizishausen ist, ist ein Trend zu erkennen. Junge Spieler mit Entwicklungspotenzial zu holen, lautet das Credo. 2019 hat Beck den Posten beim Nürtinger Handball-Oberligisten übernommen – und seither die Mannschaft Stück für Stück jünger gemacht.

Heiß darauf, dass es endlich vor Zuschauern wieder losgeht – der TSV Zizishausen anno 2021. Hinten von links: Lenny Müller, Moritz Müller, Patrick Weber, Maximilian Schmid-Ungerer, Niklas Grote, Kais Schäffner, Co-Trainer René Mltschoch; Mitte von links: Physiotherapeutin Melanie Belser, Simon Dudium, Dominik Keim, Leon Lohmann, Matthias Götz, Trainer Florian Beck; vorne von links: Jonas Jacobs, Niklas Müller, Nico Gross, Sebastian Arnold, Peer Wisst; es fehlt Laurin Rapp.  Foto: TSVZ
Heiß darauf, dass es endlich vor Zuschauern wieder losgeht – der TSV Zizishausen anno 2021. Hinten von links: Lenny Müller, Moritz Müller, Patrick Weber, Maximilian Schmid-Ungerer, Niklas Grote, Kais Schäffner, Co-Trainer René Mltschoch; Mitte von links: Physiotherapeutin Melanie Belser, Simon Dudium, Dominik Keim, Leon Lohmann, Matthias Götz, Trainer Florian Beck; vorne von links: Jonas Jacobs, Niklas Müller, Nico Gross, Sebastian Arnold, Peer Wisst; es fehlt Laurin Rapp. Foto: TSVZ

Der nächste Schritt des Zizishäuser Prozesses ist in diesem Sommer erfolgt. „Wir haben radikal verjüngt und das aber bewusst so gemacht“, sagt Florian Beck. 21,5 Jahre beträgt der Altersdurchschnitt des TSV-Kaders für die neue Saison, die an diesem Sonntag mit dem Heimspiel gegen den TV Bittenfeld (17 Uhr) beginnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Handball

Viele Gemeinsamkeiten, ein Ziel

Handball: Duelle der beiden Vereine TuS Lintfort und TG Nürtingen haben in der Zweiten Bundesliga der Frauen eine gewisse Tradition entwickelt. Morgen (17.30 Uhr) steigt nahe der holländischen Grenze das neunte Aufeinandertreffen.

Ein Spiel hängt Simon Hablizel noch immer „ein bisschen nach“. 24:25 verlor die TG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten