Fussball

Zwei in der Endrunde

18.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am vergangenen Samstag ist die lange Corona-Pause für die Jugendfußballer auf Bezirksebene mit dem VR-Cup zu Ende gegangen. Bei den D-Junioren ermittelten 48 Teams in fünf Vorrundenturnieren 15 Endrundenteilnehmer, die den Bezirkssieger am 3. Oktober beim TB Neckarhausen ermitteln. Bei den beiden Turnieren in Jesingen qualifizierten sich die SGM Täle (Linsenhofen) und die SGM Altdorf/Raidwangen als jeweils Zweiter für das Turnier im Beutwang. In Ebersbach verpasste der TSV Oberboihingen als Vierter knapp den Sprung in die Endrunde. Bei den D-Juniorinnen wurde bei der TSG Esslingen bereits die Endrunde ausgespielt. Dabei belegte die TSV Oberensingen II den vierten Platz und qualifizierte sich damit für den weiterführenden Wettbewerb auf Verbandsebene Mitte November in der Halle. red

Fußball

„Die Fans im Stadion sind ausgerastet“

Interview mit dem Nürtinger Florian Kleinhansl nach der DFB-Pokalschlacht gegen Freiburg.

Der Nürtinger Florian Kleinhansl lieferte mit dem Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück dem Bundesligisten SC Freiburg am Dienstagabend eine Pokalschlacht, die in einer 2:3-Niederlage nach Elfmeterschießen mündete. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit