Fussball

Unterboihingen lässt erstmals Federn

03.09.2021 05:30, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Trotz langer und abermaliger Führung musste der TVU die bittere Punkteteilung hinnehmen

Die „englische Woche“ hielt am späten Donnerstagabend ein paar Überraschungen parat: Vor allem Aufstiegsaspirant TV Unterboihingen kam gegen den eher in der zweiten Tabellenhälfte gehandelten TSV Deizisau II nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Anders zeigte sich der TSV Wendlingen beim deutlichen 5:0-Sieg gegen den TSV Berkheim. Mit gemischten Gefühlen trennte sich der TSV Köngen II von der TSG Esslingen 1:1 unentschieden. Eine herbe Niederlage kassierte die TSV Oberensingen II beim TSV Wernau, als eine Rote Karte für die Wernauer samt einer 2:0-Führung am Ende in einem 2:5-Debakel endete.

TV Unterboihingen – TSV Deizisau II 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Fußball

Zwischen Gipfelsturm und Wellenreiten

Fußball: Während für die TSV Oberensingen mit dem Hit gegen den SC Geislingen der Titelkampf in der Landesliga immer mehr Fahrt aufnimmt, sind der FC Frickenhausen und der TSV Köngen am Wochenende auf der Flucht vor der roten Zone.

Dem eifrigen Punktesammeln sei Dank. Das sonntägliche Match zwischen der TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit