Fussball

Unterboihingen lässt der TSVO II keine Chance

06.09.2021 05:30, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Die junge Truppe aus Oberensingen muss beim klaren 0:4 Lehrgeld zahlen. Der TSV Wendlingen feiert den zweiten Sieg.

Alarm im Oberensinger Strafraum: TVUler Philipp Zeller (Nummer 8) legt quer.  Foto: Niels Urtel
Alarm im Oberensinger Strafraum: TVUler Philipp Zeller (Nummer 8) legt quer. Foto: Niels Urtel

Ganz überraschend kam das Ergebnis nicht: Kreisliga-A1-Aufstiegsaspirant TV Unterboihingen wollte nach dem verpatzten Spieltag unter der Woche nicht wieder Punkte liegen lassen und besiegte die TSV Oberensingen II nun deutlich mit 4:0. Der TSV Wendlingen bleibt als neuer Tabellendritter dem TVU auf den Fersen und bejubelte seinen zweiten Saisonsieg in Folge, während der TSV Köngen II trotz großem Kampf am Ende leer ausging.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Fußball

Zwischen Gipfelsturm und Wellenreiten

Fußball: Während für die TSV Oberensingen mit dem Hit gegen den SC Geislingen der Titelkampf in der Landesliga immer mehr Fahrt aufnimmt, sind der FC Frickenhausen und der TSV Köngen am Wochenende auf der Flucht vor der roten Zone.

Dem eifrigen Punktesammeln sei Dank. Das sonntägliche Match zwischen der TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit