Fussball

TVU ganz souverän

18.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TV Unterboihingen hat am Donnerstagabend im fünften Spiel den vierten Sieg gefeiert und mit einem 5:2-Erfolg bei der TSG Esslingen die Tabellenführung untermauert. „Am Ende war es eine souveräne Geschichte“, war TVU-Trainer Daniel Zeller zufrieden, zumal sein Team schon nach zwölf Minuten einen Rückschlag verdauen musste – Dominik Hornisch brachte die Platzherren per Foulelfmeter in Führung. „Gut, dass wir weitergemacht und schnell geantwortet haben“, freute sich Zeller. Luca Reiser (15.), Zoltan Sebescen (26., Foulelfmeter) und Sebastian Albrecht (45.) drehten die Partie noch vor der Pause. Sebescen (54.) und Reiser (76.) legten im zweiten Abschnitt nach, Naim Turgut traf zum zwischenzeitlichen 2:4 (56.). „Personell pfeifen wir grade aus dem letzten Loch“, schildert Zeller die momentane Situation beim Primus mit zwei Kreuzbandrissen und Urlaubern, zudem hat sich Thomas Fay eine Außenbandverletzung zugezogen. „Nach der Pause haben wir eine sehr gute und reife Leistung gezeigt, es hätte auch höher ausgehen können“, lobte der TVU-Trainer sein Team. „Das ist grade wie im Taubenschlag“, sagt er, „die einen kommen, die anderen gehen. Aber wenn man mit so einem Ergebnis ins spielfreie Wochenende gehen kann, dann ist das sehr entspannend.“ uba

Fußball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Spiele sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nun also doch. Gerade als sich die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit