Fussball

TSVO-„4G“-Regel sorgt für Stressfreiheit

06.09.2021 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen lässt das Duell gegen den Ex-Oberligisten SV Bonlanden zu einer einseitigen Angelegenheit werden. Bei Topwetter dominiert das Team von Trainer Andreas Broß klar und fährt beim verdienten 4:1-Erfolg den dritten Saisonsieg ein.

Bonlandens Torwart Luca Wiedmann kann nur noch hinterherschauen: TSVO-Doppelpacker Samuel Bosler sorgte noch vor der Halbzeit für die Vorentscheidung zugunsten der stark aufspielenden Oberensinger. Foto: Jürgen Holzwarth
Bonlandens Torwart Luca Wiedmann kann nur noch hinterherschauen: TSVO-Doppelpacker Samuel Bosler sorgte noch vor der Halbzeit für die Vorentscheidung zugunsten der stark aufspielenden Oberensinger. Foto: Jürgen Holzwarth

Die Oberensinger Landesliga-Fußballer kreieren aktuell ihre eigene „4G“-Regel: gespielt, getroffen, gewonnen, geklettert. Das gestrige 4:1 über den SV Bonlanden sorgt für das nächste Kapitel einer spannenden Erzählung, die kurioserweise mit der ernüchternden 0:6-Niederlage in Frickenhausen begann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Zwischen Gipfelsturm und Wellenreiten

Fußball: Während für die TSV Oberensingen mit dem Hit gegen den SC Geislingen der Titelkampf in der Landesliga immer mehr Fahrt aufnimmt, sind der FC Frickenhausen und der TSV Köngen am Wochenende auf der Flucht vor der roten Zone.

Dem eifrigen Punktesammeln sei Dank. Das sonntägliche Match zwischen der TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit