Fussball

Köngen schießt sich den Frust von der Seele

29.11.2021 05:30, Von Moritz Wagner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Der TSVK gewinnt das Kellerduell gegen den TSV Deizisau mit 5:0. Damit bleiben die Grün-Weißen im Abstiegskampf der Landesliga in Reichweite zum rettenden Ufer. Stürmer Darius Stehling gelingt in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick.

TSVK-Stürmer Stehling (links) bejubelt mit Kapitän Hummel eines seiner drei Tore. Gäste-Keeper Magnani (rechts) ist ratlos. Foto: Jürgen Holzwarth
TSVK-Stürmer Stehling (links) bejubelt mit Kapitän Hummel eines seiner drei Tore. Gäste-Keeper Magnani (rechts) ist ratlos. Foto: Jürgen Holzwarth

Pünktlich zum ersten Advent hat sich der TSV Köngen so richtig in Feierlaune gebracht. Im Duell der beiden Landesliga- Schlusslichter am gestrigen Sonntag setzte sich das Team von TSVK-Trainer Sascha Strähle deutlich mit 5:0 (4:0) durch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Fußball

Hellmann kommt für Grgic

Fußball: Landesligist FC Frickenhausen rüstet auf der Torhüterposition nach.

Fußball-Landesligist FC Frickenhausen hat auf den Abgang von Denis Grgic zum Liga-Rivalen TSVgg Plattenhardt reagiert und einen neuen Torhüter verpflichtet. Marvin Hellmann wechselt vom Bezirksligisten FV Plochingen in den Tischardtegart. „Da…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit