Fussball

Gipfeltreffen am Neckar

10.09.2021 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSV Oberboihingen erwartet Spitzenreiter Türkspor Nürtingen. Johns Debüt in Weilheim.

An der Oberboihinger Neckarstraße kommt es am Sonntag zum Aufeinandertreffen der beiden noch eine blütenweiße Weste aufweisenden TSV Oberboihingen und Türkspor Nürtingen 73. Die Nürtinger reisen mit einem mehr geschossenen Treffer gegenüber den Gastgebern als Tabellenführer an.

„Türkspor ist eine spieltechnisch starke Mannschaft mit guten Einzelspielern und hat eine hohe Qualität“, hat TSVO-Trainer Jochen Uhl Respekt vor dem Gegner und fordert von seiner Mannschaft entsprechend dagegenzuhalten. Im Lager der Platzherren bangt man noch um den Einsatz der angeschlagenen Max Sperl, Noah Wagner und Emrah Polat. Christian Vidakovic fällt aus. Dafür ist der mit sechs Toren die A2-Torschützenliste souverän anführende Co-Spielertrainer Marc Brändle wieder fit. „Wir wollen gewinnen“, lautet die klare Zielsetzung von Jochen Uhl.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Fußball

Zwischen Gipfelsturm und Wellenreiten

Fußball: Während für die TSV Oberensingen mit dem Hit gegen den SC Geislingen der Titelkampf in der Landesliga immer mehr Fahrt aufnimmt, sind der FC Frickenhausen und der TSV Köngen am Wochenende auf der Flucht vor der roten Zone.

Dem eifrigen Punktesammeln sei Dank. Das sonntägliche Match zwischen der TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit