Fussball

Erster Saisonsieg der TSV Oberensingen

15.08.2022 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen feiert gegen Neuling FC Blaubeuren den ersten Saisonsieg und verhindert den befürchteten Fehlstart.

Abschied mit einem Treffer: Oberensingens Samuel Bosler (links). Foto: Michael Treutner
Abschied mit einem Treffer: Oberensingens Samuel Bosler (links). Foto: Michael Treutner

Am Ende war’s doch noch deutlich: Vizemeister und Meisterschaftsfavorit TSV Oberensingen hat beim 3:0 gegen den Aufsteiger FC Blaubeuren seinen ersten Saisonsieg eingefahren und ist damit endlich einmal nicht mit einer Fehlzündung in die Saison gestartet. Von der Form, die einen Titelkandidaten ausmacht, sind die „Sandhasen“ aber noch weit entfernt. „Wir waren zwar wieder die bessere Mannschaft, aber wir müssen noch drauflegen und unsere Form verbessern“, weiß auch TSVO-Trainer Andreas Broß. Samuel Bosler steuerte in seinem letzten Spiel vor seinem Auslandssemester in den USA den dritten Treffer als Abschiedsgeschenk bei, Lukas Linder und Yannik Kögler hatten zuvor getroffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

TV Unterboihingen lässt Aichwald abblitzen

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Mit einem klaren 4:1-Sieg stürzt der Spitzenreiter den ASVA in den Tabellenkeller. Auch der TSV Wendlingen siegt 4:1.

Im Gleichschritt an der Tabellenspitze der Kreisliga A 1 marschieren weiterhin der TV Unterboihingen (4:1 gegen Aichwald) und die TSG Esslingen (2:1 gegen Köngen II) –…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit