Fussball

Auf zu neuen Ufern

17.07.2021 05:30, Von Simon Valachovic — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Einst haben Manuel Reutter und Florian Kleinhansl mit der A-Jugend des VfB Stuttgart den DFB-Pokal gewonnen und standen im Finale um die deutsche Meisterschaft. Nun warten auf die Nürtinger neue Herausforderungen.

Während Manuel Reutter (links) künftig das FSV-Trikot anzieht, wird Florian Kleinhansl an der Osnabrücker Brücke spielen.
Während Manuel Reutter (links) künftig das FSV-Trikot anzieht, wird Florian Kleinhansl an der Osnabrücker Brücke spielen.

Der VfB Stuttgart hat in der Vergangenheit schon so manchen großen Spieler in der eigenen Jugend ausgebildet. In Nürtingen sind Christian Gentner und Daniel Didavi prominente Beispiele, die den Sprung in den Profikader der ersten Mannschaft schafften und sich daraufhin dort etablierten. Es gibt jedoch eine viel höhere Anzahl an Spielern, die den Sprung nicht schaffen – oder ihn zunächst über einen anderen Verein wagen müssen. Schließlich sind die Plätze im höchsten Ligaregal doch ziemlich begrenzt. Ein Beispiel für einen solchen Fall sind Manuel Reutter, 19 Jahre alt, und Florian Kleinhansl, 20.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Fußball

Rothweiler fiebert in Südtirol mit

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Frickenhausens Co-Trainer Fabian Ness muss morgen Nachmittag im Derby gegen den TSV Köngen möglicherweise auch auf Ismail Oguz verzichten. TSVK-Coach Strähle fordert, dass seine Jungs nicht wieder die Anfangsphase verschlafen.

Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen – der FC…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit