Basketball

Ritter wollen den Schwung mitnehmen

15.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Zweitligist Kirchheim peilt morgen gegen den VfL Bochum den zweiten Saisonsieg an.

Am fünften Zweitliga-Spieltag empfangen Basketballer der VfL Kirchheim Knights am Samstag (19 Uhr) den mit zwei Siegen und einer Niederlage in die Saison gestarteten Aufsteiger VfL Bochum. Die Ritter wollen dabei den Schwung ihres ersten Saisonsieges aus Vechta mitnehmen und auch vor heimischem Publikum eine bessere Leistung zeigen.

Der erste Kirchheimer Sieg der noch jungen Spielzeit in Vechta war eine Erlösung. Ohne Karlo Miksic, Tim Koch und Aleksa Bulajic trumpften die neu formierten Knights beim Auswärtsspiel besonders in der Offensive auf. Angeführt von Besnik Bekteshi, der mit 31 Punkten Topscorer der Partie wurde, zeigten die Kirchheimer ein deutlich verändertes Auftreten im Vergleich zu den ersten drei Partien. Dieses Gesicht wollen die Ritter nun auch ihrem Heimpublikum zeigen. Am Samstag werden auch die drei zuletzt vermissten Akteure voraussichtlich mit an Bord sein. Nach viermonatiger Verletzungspause absolvierte Aufbauspieler Karlo Miksic die ersten kompletten Trainingseinheiten und zeigte dabei gute Ansätze. Ein Kurzeinsatz morgen scheint durchaus möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Basketball

Verfolgerduell in Kirchheim

Basketball: Im Zweitliga-Spiel heute Abend (19 Uhr) zwischen dem sechstplatzierten VfL Kirchheim Knights und den punktgleichen und auf Rang vier stehenden Gladiators Trier geht es für beide Mannschaften darum, nicht den Anschluss zur Tabellenspitze zu verlieren.

Zehn Partien sind in der Pro-A-Saison 2021/22 gespielt…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten