Basketball

Kirchheimer Aufholjagd bleibt unbelohnt

31.03.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Markus Brändli
Foto: Markus Brändli

Das neuerliche Erreichen der Play-offs ist für den Basketball-Zweitligisten VfL Kirchheim Knights gestern Abend in weitere Ferne gerückt. 79:81 (36:41) unterlagen die Ritter in ihrem viertletzen Saisonspiel in der heimischen Sporthalle Stadtmitte dem Erstliga-Absteiger Rasta Vechta, der damit selbst seine kleine Chance auf einen Platz unter den besten acht Mannschaften im Saisonendspurt wahrte. Die Gastgeber legten im Auftaktviertel vor, führten nach den ersten zehn Minuten 19:16, mussten dann jedoch mit einem 36:41-Rückstand in die Kabinen gehen. Nach dem Seitenwechsel drohten die Knights-Felle bereits davonzuschwimmen, in der 25. Minute lagen die Gäste auf einmal 53:42 vorne. Diesen Rückstand verkürzten die Hausherren jedoch vor dem Schlussviertel auf 55:61. Till Pape per Dreier Rohndell Goodwin (Foto rechts) und ein Korberfolg mit Bonusfreiwurf von Tim Koch sorgten für den 63:63-Ausgleich (33.), Koch verwandelte den kurzzeitigen Rückstand dann per erfolgreichem Dreier in eine 66:65-Führung (34.). Es blieb eng und auch ihren 77:73-Vorsprung 2.39 Minuten vor dem Ende brachten die Knights nicht ins Ziel. Eine halbe Minute vor der Schlusssirene scheiterte Topscorer Goodwin (24) beim Stand von 79:79 mit einem Dreier, auf der anderen Seite traf Tajuan Agee 3,4 Sekunden vor dem Ende zum 79:81, das auch den Endstand bedeutete. Die Knights liegen damit nun punktgleich mit Vechta (je 28 Zähler) vier Punkte hinter dem Tabellenachten Phönix Hagen und müssen wohl ihre drei verbleibenden Spiele, die alle daheim sind, gewinnen, um es vielleicht doch noch in die Play-offs zu schaffen. jsv

Basketball

TG Nürtingen kehrt in die Regionalliga zurück

Basketball: Die Nürtinger Oberliga-Damen spielen nächste Saison wieder in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Relegationsgegner BG Ettenheim hat die Partie gestern kampflos abgegeben – wohl auch wegen der Aussichtslosigkeit nach dem 73:42-Kantersieg der TG im Hinspiel.

„Was soll ich sagen“, meinte Jörg Fischer…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten