Schwerpunkte

Sport

Oberensinger feiern Schützenfest

20.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball

Zwei Siege und eine Niederlage gab es am Wochenende für die drei Landesligisten aus dem Raum Nürtingen.

Die TSV Oberensingen hat sein Vorbereitungsspiel beim Verbandsligisten TSV Heimerdingen mit 6:1 gewonnen. Die Tore beim Schützenfest erzielten Julian Hofacker (12., 29.), Michele Latte (67., 71., 88., jeweils Foulelfmeter) und Ammar Memic (78.). Trainer Andreas Broß freute sich über den verdienten Sieg seiner Mannschaft, jedoch sei das Ergebnis „um drei Tore zu hoch ausgefallen“, so der TSVO-Trainer. Nach der 2:0-Halbzeitführung kamen die Heimerdinger mit dem Anschlusstreffer von Terry Offei (59.) zwar nochmals heran, das 3:1 von Latte entschied aber letztendlich das Spiel. Trotz der guten Vorbereitung dürfe man sich im Hinblick auf die anstehende Verbandsrunde laut Broß nicht blenden lassen.

Trotz guter Leistung verlor der TSV Köngen den Test in der heimischen Fuchsgrube mit 0:2 gegen den Landesligisten SV Salamander Kornwestheim (Staffel 1). Die Tore für die Gäste erzielten Tim Waida (46.) und Dominic Janzer (63.). Nach dem Rückstand brachten die Köngener keine Ordnung mehr ins Spiel und schafften es nicht mehr, den Anschlusstreffer zu erzielen. „Es war trotzdem ein guter Lerneffekt für die Runde“, so der Trainer des TSV Köngen, Sascha Strähle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Sport

Warten auf das große Los

Handball: Der TSV Wolfschlugen wird mit dem VfL Waiblingen in einem Atemzug genannt, wenn es um die künftigen Taktgeber in der eingleisigen Württembergliga geht. Mit einer Definition eines zu ambitioniert klingenden Saisonziels halten sich die „Hexenbanner“ unterdessen zurück.

Steffen Klett hat das große Los gezogen.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten