Schwerpunkte

Wendlingen

Junge Solisten der Musikschule brillieren in Köngen

19.10.2021 05:30, Von Peter Menzel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag fand in der Reihe „Podium junger Solisten“ ein beachtenswertes Konzert mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Köngen/Wendlingen im Rittersaal im Köngener Schloss statt.

Die Harfenistin Lana Tesin mit Stücken mal mitreißend-schnell, mal melancholisch im Rittersaal.  Foto: Musikschule
Die Harfenistin Lana Tesin mit Stücken mal mitreißend-schnell, mal melancholisch im Rittersaal. Foto: Musikschule

KÖNGEN. Nicht nur die Breitenarbeit, sondern auch die Spitzenförderung ist eine wichtige Aufgabe von öffentlich geförderten Musikschulen. Musikalisch besonders begabte Schülerinnen und Schüler nehmen an speziellen Förderklassen oder Studienvorbereitungsabteilungen teil und engagieren sich über die Maßen im Veranstaltungsjahr der Musikschulen. An der Musikschule Köngen/Wendlingen gibt es seit vielen Jahren die durch die Ehmann-Stiftung finanziell unterstützte Begabtenförderung. Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr eine Abteilung für studienvorbereitende Ausbildung, die im Verbund mit drei weiteren Musikschulen im Umkreis gegründet wurde. In beiden Ausbildungsstufen erhalten die Teilnehmer eine besonders intensive Ausbildung auf ihrem Instrument.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit