Schwerpunkte

Wendlingen

Wendlingen: Höherer Wasserverbrauch in der Pandemie

01.12.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Eigenbetrieb Wasserwerk machte 2020 einen Jahresgewinn in Höhe von 306 050 Euro.

Das am besten überwachte Lebensmittel: Trinkwasser. Das kostet Geld, wofür die Kommunen wie Wendlingen eine Menge investieren. Foto: Archiv
Das am besten überwachte Lebensmittel: Trinkwasser. Das kostet Geld, wofür die Kommunen wie Wendlingen eine Menge investieren. Foto: Archiv

WENDLINGEN. Der Eigenbetrieb Wasserwerk der Stadt Wendlingen hat mit einem Jahresgewinn von 306 050 Euro im letzten Jahr abgeschlossen. Der Gewinn wird zur Teilfinanzierung für die anstehenden Investitionen genutzt. Zusammen mit dem Gewinnvortrag von 2019 in Höhe von 1,963 Millionen Euro ergibt sich daraus ein neuer Gewinnvortrag von 2,269 Millionen Euro. Die Bilanzsumme für das Wirtschaftsjahr 2020 beläuft sich auf 9,651 Millionen Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit