Schwerpunkte

Wendlingen

Gesetzesänderung macht Gutachterausschuss der Stadt Wendlingen überflüssig

10.09.2021 05:30, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer Antrag der CDU sorgte für Wirbel. Künftig zwei ehrenamtliche Vertreter im Zweckverband Gemeinsamer Gutachterausschuss im Landkreis

WENDLINGEN. Rückwirkend zum 30. Juni ist der Gutachterausschuss der Stadt Wendlingen aufgelöst worden. Mit dem Beitritt der Stadt zum Zweckverband Gemeinsamer Gutachterausschuss im Landkreis Esslingen (wie berichtet) wurde dieser Ausschuss obsolet. Die Mitglieder des Ausschusses wurden kürzlich verabschiedet.

Dabei dankte Bürgermeister Steffen Weigel allen für ihr Engagement und ihre wertvolle Arbeit im Ehrenamt. Verabschiedet wurden: Volker Kleefeldt, Heidi Wolfer, Annemarie Schubert, Frank Brauneisen, Michael Gruber. Besonders hob der Bürgermeister dabei die Arbeit von Paul Herbrand hervor, den früheren Stadtbaumeister, der seit 37 Jahren das Amt des Gutachters bekleidet. 33 Jahre war Stadtrat Alois Hafner in diesem Ehrenamt, Stadtrat Jürgen Zimmermann seit 24 Jahren.

Trotz Auflösung ist Wendlingen mit zwei ehrenamtlichen Gutachtern bei der Geschäftsstelle Gemeinsamer Gutachterausschuss im Landkreis Esslingen vertreten. Dafür hatte die Stadt die bisherigen Gutachter, den Vorsitzenden des Ausschusses Paul Herbrand und Stadtbaumeister Axel Girod, vorgeschlagen.

Plötzlich kommt ein neuer Name ins Spiel

Stadtrat Alois Hafner, von der CDU-Fraktion, stellte dazu einen neuen Antrag: er schlug vor, dass neben Paul Herbrand Annemarie Schubert aufgestellt werden sollte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit