Schwerpunkte

Wendlingen

Sportgelände Wendlingen: Die Laufbahn Im Speck wird erneuert

23.07.2021 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Wendlinger Ausschuss für Technik und Umwelt beschloss die Sanierung der Rundlaufbahn des Sportgeländes und den Austausch der Elektroverteiler am Robert-Bosch-Gymnasium.

WENDLINGEN. Das Robert-Bosch-Gymnasium wurde 1973 gebaut und ist damit 48 Jahre alt. Genauso alt sind die Elektroverteiler und haben, weil es damals nicht üblich war, keine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung und keine Sicherungsautomaten. Zwar gebe es keine Forderung, elektrische Anlagen, die zum Zeitpunkt ihres Einbaus normgerecht waren, an aktuelle Normen anzupassen, jedoch müsse sichergestellt werden, dass es zu keinem Schaden kommt. Darum, so Bürgermeister Steffen Weigel, möchte die Stadt die Elektroverteiler erneuern. Laut einer Kostenschätzung ist mit Baunebenkosten mit einer Summe von 237 000 Euro zu rechnen. Geplant ist, die Arbeiten in den Ferien der Jahre 2022 und 2023 zu erledigen, da immer wieder der Strom abgestellt werden muss. Der Ausschuss für Technik und Umwelt stimmte zu, die Elektroverteiler austauschen zu lassen und beauftragte das zuständige Ingenieurbüro mit weiteren Planungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit