Schwerpunkte

Wendlingen

BUND Kirchheim fordert weiterhin Tempolimit auf Autobahn

22.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der BUND Kirchheim hält am Ziel von Tempo 100 auf der Autobahn fest.

Die BUND-Arbeitsgruppe Lärm hat sich mit dem Kirchheimer Lärmaktionsplan (LAP) beschäftigt, der noch bis zum Freitag, 28. Januar, öffentlich ausliegt und jedem Bürger die Möglichkeit gibt, sich zum Verkehrslärm der innerstädtischen und überregionalen Verkehrsadern zu äußern.

Die Arbeitsgruppe hat dabei die Bundesautobahn 8 in den Blick genommen, die auf Kirchheimer Gemarkung von fast 97 000 Fahrzeugen täglich frequentiert wird. Der Lärm der Autobahn beeinträchtigt nach Meinung des BUND die Lebensqualität in Kirchheim massiv. Neben Wohngebieten seien auch Bereiche, die der Naherholung dienen, hohen Lärmwerten ausgesetzt. Um diesen auf Dauer gesundheitsschädlichen Lärm zu reduzieren, fordert der BUND Tempo 100 in diesem Abschnitt der A 8. Diese Maßnahme lasse sich schnell umsetzen, sei kostengünstig und leiste einen Beitrag zum Klimaschutz, so die Arbeitsgruppe.

Der BUND begrüßt, dass sich Kirchheim, Wendlingen, Köngen und Holzmaden gemeinsam für Maßnahmen auf der A 8 starkmachen. Allerdings enthält der vorgelegte Lärmaktionsplan der Stadt Kirchheim aus Sicht des BUND nur wenige Aussagen zur Autobahn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit