Schwerpunkte

meldungen

Infoveranstaltung zu Fluglärm

25.09.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Die Fluglärmkommission will die Flugroute für die Startbahn Ost etwas weiter nach Süden verlagern. Gut ein Drittel der Abflüge nehmen aktuell diese Route. Oberbürgermeister Johannes Fridrich warnt jedoch, dass Nürtingen, insbesondere Hardt und Oberensingen, mit der Änderung der Flugroute zu einem neuen Fluglärm-Hotspot werden könnte. „Hiergegen wollen wir uns gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern entschieden wehren“, so OB Fridrich. Die Stadt Nürtingen und die Gemeinde Wolfschlugen laden deshalb zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 6. Oktober in den Großen Saal der Stadthalle K3N in Nürtingen ein. Zu Gast sind Interessensvertreter der Unternehmen Eurowings GmbH und der Deutschen Lufthansa AG sowie Vertreter des Lärmschutzteams Hardt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn 18.30 Uhr. Außerdem wird ein Livestream angeboten. Für die Präsenzveranstaltung gilt die 3-G-Regel, auch das Tragen einer Maske ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Präsenz-Veranstaltung. nt

Tipps und Termine