Schwerpunkte

meldungen, Coronavirus

Drittes Jahr in Folge ohne Brezelmarkt Altenriet

09.12.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auch in 2022 wird es keinen Brezelmarkt in Altenriet geben. Foto: NZ-Archiv
Auch in 2022 wird es keinen Brezelmarkt in Altenriet geben. Foto: NZ-Archiv

ALTENRIET. Die Unsicherheit, wie sich die Pandemie in kommenden Wochen und Monaten entwickelt, hat die Brezelmarktgesellschaft in Altenriet dazu veranlasst, frühzeitig eine Entscheidung zu treffen. Die Organisation eines Festes in dieser Dimension erfordert einen entsprechenden Vorlauf und Planungssicherheit. Da heute noch nicht absehbar ist, wie sich die Situation am Palmsonntag, 10. April, darstellt, hat die Brezelmarktgesellschaft in ihrer jüngsten Sitzung den Brezelmarkt 2022 abgesagt. Diesen Schritt bereits im dritten Jahr in Folge gehen zu müssen, fällt den Organisatoren sehr schwer. Aber die Gesundheit der Helfer, Gäste, Lieferanten und Sponsoren stehe an erster Stelle, lautet die Begründung für die Entscheidung. Jetzt gelte es, die Pandemie mit allen Mitteln zu bekämpfen, damit im Jahr 2023 endlich wieder das „geliebte Heimatfest in Altenriet“ gefeiert werden könne, so Schirmherr Bernd Müller und Brezelmarktgesellschaft-Geschäftsführer Jürgen Vohrer. pm

Tipps und Termine