Schwerpunkte

Region

Nürtingen und Neuffen verlängern die Freibadsaison - Hallenbäder in den Startlöchern

08.09.2021 05:30, Von Celine Glöckner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach dem regendominierten Sommer nutzen die Freibäder in Nürtingen und Neuffen die Wetterprognosen und verlängern die Saison. Die Hallenbäder in Nürtingen und Wernau stehen in den Startlöchern.

Weniger los, wie hier in Neuffen, war in diesem Jahr in vielen Bädern der Umgebung. Foto: Glöckner
Weniger los, wie hier in Neuffen, war in diesem Jahr in vielen Bädern der Umgebung. Foto: Glöckner

In Wendlingen und Wernau steht schon fest: Bis einschließlich dem 12. September, also dem letzten Tag der Sommerferien, sind die Bäder geöffnet. In Nürtingen wurde gestern mithilfe der Wetterprognosen beschlossen, die Freibadsaison bis einschließlich dem 19. September zu verlängern. Obwohl das Neuffener Freibad den Ruf hat, das kälteste Badewasser zu haben, schließt auch dieses zeitgleich mit dem Nürtinger Freibad.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit