Schwerpunkte

Region

Evangelisches Bildungswerk im Kreis legt Programmheft fürs halbe Jahr vor

06.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen hat sein Programmheft fürs nächste halbe Jahr vorgelegt. Angeboten werden wieder Themen fürs ganze Leben.

Tut Sterben weh? Wie kümmert man sich um Sterbende? Was für Dokumente sollte jeder um seiner Angehörigen willen ausfüllen? In der Kirchheimer Reihe spricht der junge Medizinjournalist Felix Hütten am Sonntag, 21. November, über ein oft vermiedenes Thema, vom Umgang mit Ärzten bis zur Trauer danach.

Auch die anderen beiden großen Reihen des Evangelischen Bildungswerks werden fortgesetzt: In Nürtingen spricht Dekanin Dr. Christiane Kohler-Weiß am Sonntag, 31. Oktober, über die „Kirche im Wandel“. Beim „Klartext im Blarer“ in Esslingen erzählt Lisa Welzhofer am Donnerstag, 7. Oktober, eine spannende deutsch-israelische Familiengeschichte. Ihre „1968er“-Mutter reiste in ein Kibbuz, lernte dort einen jungen Mann lieben, wurde schwanger und kehrte dann ohne ihn nach Deutschland zurück. 30 Jahre später machte sich Lisa Welzhofer auf den Weg, um ihren Vater zu suchen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit